Antwort schreiben 
Autositze reinigen
06.05.2019, 21:25
Beitrag #1
Autositze reinigen
Nabend,
Muss meine Stoffautositze reinigen.
Man liest im Internet einiges zu dem Thema.Verwirrt
Wer hat mit welchen Mittelchen/Methoden gute Erfahrungen gemacht?
Gruß
Rolf

Cab E30 320 91 Bj. - Back to the roots -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2019, 08:39
Beitrag #2
RE: Autositze reinigen
Die besten Ergebnisse haben wir mit einem Sprühextraktionsreiniger / Waschsauger und passendem Reinigungsmittel erzielt.

Damit haben wir sogar Sportsitze aus einem Kettentraucher-E30 wieder sauber bekommen, die vor der Reinigung übelst nach Aschenbecher gemüffelt haben und eher braun als grau waren Gulp

Solche Geräte kann man sich z.B. bei Textilreinigungen ausleihen.

Die Autofahrer lassen sich in zwei Kategorien einteilen: verpennte Schleicher vor Dir und hirnlose Raser hinter Dir.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2019, 19:42
Beitrag #3
RE: Autositze reinigen
Danke Holgi,
Werde mein Glück versuchen. Zwinker
Gruß
Rolf

Cab E30 320 91 Bj. - Back to the roots -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.05.2019, 10:04
Beitrag #4
RE: Autositze reinigen
Hallo Rolf,
auf einen Tipp eines kundigen Kollegen habe ich letztes Jahr an den Stoffsitzen des Panda erfolgreich ALDI Putzmeister Küchenreiniger Spray ausprobiert: Aufsprühen, mit feuchtem Schwamm einreiben, mit feuchtem Lappen ausreiben, mit einem Handtuch nachtrocknen und einfach trocknen lassen; bei Bedarf wiederholen.
Hat gut funktioniert. Sonne
Der Kärcher Puzzi ist auch toll(wir haben einen, toll bei Veloursteppich und Hund im Haus), aber immer so aufwändig in der Anwendung.

Viel Erfolg

Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), VW Golf 4 Variant, Mercedes SLK 320
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2019, 13:44
Beitrag #5
RE: Autositze reinigen
(07.05.2019 19:42)Donaven schrieb:  Werde mein Glück versuchen. Zwinker

Bitte auch einmal vom Ergebnis berichten, danke.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.10.2019, 12:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.10.2019 10:44 von Donaven.)
Beitrag #6
RE: Autositze reinigen
Hallo,
hier noch das Ergebnis meiner Aktion.Smile
Habe die Light-Version - also die Edelfisch-Version - getestet. Reichte bei meinem Sitz aus.
Das Mittelchen vom Aldi gab es nicht mehr. Habe dann ein ähnliches Produkt gekauft: Bref Power gegen Fett und eingebranntes.
Stark verschmutzte Bereich habe ich eingesprüht und mit einem feuchten/ gelben Haushaltsschwamm (Küchenteil / eine Seite gelber Schwamm /anderer Seite grober Belag) eingerieben.
Bei den Bereichen, die nicht so stark verschmutzt waren, habe ich Bref auf den Schwamm gesprüht und die Sitzbereiche gesäubert. Im Bereich der Nähte etwas vorsichtig sein. Nicht dass man bei alten Sitzen die Nähte beschädigt.
Mit feuchtem Lappen ausreiben. Mit trockenem Handtuch vortrocknen. Einige Zewas in stärker durchfeuchtete Bereiche drücken. In der jetztigen Jahreszeit würde ich nochmal kurz fönen. Smile
Wichtig: Sitze nicht durchnässen!!
Hat super funktioniert. Einmal hat gereicht.
Fettes Grinsen
Gruß
Rolf

Cab E30 320 91 Bj. - Back to the roots -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation