Antwort schreiben 
Tagfahrlicht für E30 NFL
09.03.2019, 18:18
Beitrag #1
Tagfahrlicht für E30 NFL
Hallo zusammen,
ein Bekannter möchte das eventuell an seinem Cabrio nachrüsten; gibt es Lösungen dafür, die dem Auge nicht allzu sehr weh tun?

Danke und Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta und Panda 100HP
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2019, 20:12
Beitrag #2
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
Es gab mal was für etwas neuere BMWs so etwas, was "eLight" oder ähnlich hiess. Damit konnte man zum Beispiel das Fernlicht auf 60% der Leistung stellen und als Tagfahrlicht nutzen oder solches Zeug. Vielleicht nach etwas ähnlichem im Netz suchen?

Ich reite auf Karadanwellen:
BMW 320i Cabrio '92 (E30)
ehemals: BMW 520iA (E39) Touring '02 | BMW R1100 S '99 | BMW 323i (E30) '84 | Ford Granada 2.3 V6 '83 | BMW 325eA (E30) '86 | Mercedes-Benz 250 (W123) '80
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2019, 21:41
Beitrag #3
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
Da bezweifle ich aber mal gaaanz stark, das sowas zulässig ist.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.03.2019, 22:48
Beitrag #4
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
(09.03.2019 20:12)kardanwellenreiter schrieb:  Es gab mal was für etwas neuere BMWs so etwas, was "eLight" oder ähnlich hiess. Damit konnte man zum Beispiel das Fernlicht auf 60% der Leistung stellen und als Tagfahrlicht nutzen oder solches Zeug. Vielleicht nach etwas ähnlichem im Netz suchen?

Tagfahrlicht für den E30 gab es mal üer die Webseite "xlight.at". Mit Betonung auf "gab" (- die ganze Seite ist scheinbar Geschichte). Erfahrungsberichte sind mir dazu außerdem auch keine bekannt...

Cheers
Christian

3er E30 - mehr Auto braucht man nicht.
Höchstens mehrere. 318iM10 / 318iT / 318iC / 325e :)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2019, 11:14
Beitrag #5
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
Ich hab da was gefunden, könnte funktionieren?


https://www.misterdotcom.de/tagfahrlicht...-bj.-82-94

Wer Wein trinkt, schläft gut, Wer gut schläft, sündigt nicht,
Wer nicht sündigt, wird selig. Wer also Wein trinkt, wird selig.

(William Shakespeare)

Wein ist Poesie in Flaschen
(Robert Louis Stevens)
Mein E30: 86'er 325i Cabrio alpinweißII, Meine Alltags-Fahrzeuge: SLK 250 CDI, E350 4matic
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2019, 17:30
Beitrag #6
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
Ich kenne eine Lösung die schon verbaut ist. Man muss nur links neben dem Lenkrad in Richtung Fahrer ziehen... ;-)

[Bild: bmw-signatur740.png]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2019, 19:29
Beitrag #7
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
Hallo zusammen,
Danke für eure Hinweise; viel scheint ja nicht möglich zu sein... Traurig
Zitat:Ich kenne eine Lösung die schon verbaut ist. Man muss nur links neben dem Lenkrad in Richtung Fahrer ziehen... ;-)
Martin, ja, das geht natürlich auch, dann sind aber alle auch noch so verbauten Lämpchen in Betrieb, die nicht nötig sind, um besser gesehen zu werden. Ist aber vermutlich wirklich die einfachste Lösung.

Viele Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta und Panda 100HP
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2019, 20:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2019 20:38 von kardanwellenreiter.)
Beitrag #8
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
Also ich fahre, seit ich das Auto habe, mit Licht, immer. Ich musste nie ein Lämpchen wechseln. Gut, fairerweise muss ich sagen, dass ich mal für eine Rallye Osram Nightbreaker reingetan habe, somit habe ich die Lichter vorne mal gewechselt. Ein Mal in 12 Jahren. Passt eigentlich.
Das war das e-Light für den E39. Ich hatte ja mal einen E39, aber das e-Light nicht. https://www.car-solution.de/de/shop/bmw-...e39-detail
Ob es im Strassenverkehr in Deutschland zulässig ist habe ich derweil nicht geprüft. Und das baut vermutlich auf dem CAN-Bus auf, wäre also nichts für den E30.

Ich reite auf Karadanwellen:
BMW 320i Cabrio '92 (E30)
ehemals: BMW 520iA (E39) Touring '02 | BMW R1100 S '99 | BMW 323i (E30) '84 | Ford Granada 2.3 V6 '83 | BMW 325eA (E30) '86 | Mercedes-Benz 250 (W123) '80
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2019, 22:05
Beitrag #9
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
Verstehe den Ansatz generell nicht.
Wer meint, mit Beleuchtung auch tagsüber sichtbarer zu sein, bzw. dies für sicherheitsrelevant hält, macht das Licht an.

Punkt.

Die Ausrüstung zahlreicher Fahrzeuge mit Tagfahrlicht hat nach meiner Erfahrung dazu
geführt, dass sich bei wirklich schlechten Sichtverhältnissen allzu sehr darauf verlassen wird (Nebel!) und niemand mehr auf die Idee kommt, sein Abblendlicht einzuschalten.

Ein Irrweg, wie ich finde, dem man mit Altautos nicht auch noch folgen sollte.

Zwinker

"I don´t want to belong to any Club that will accept me as a member" - GROUCHO MARX
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2019, 22:09
Beitrag #10
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
(16.03.2019 22:05)6pott schrieb:  Verstehe den Ansatz generell nicht.
Wer meint, mit Beleuchtung auch tagsüber sichtbarer zu sein, bzw. dies für sicherheitsrelevant hält, macht das Licht an.

Punkt.

Die Ausrüstung zahlreicher Fahrzeuge mit Tagfahrlicht hat nach meiner Erfahrung dazu
geführt, dass sich bei wirklich schlechten Sichtverhältnissen allzu sehr darauf verlassen wird (Nebel!) und niemand mehr auf die Idee kommt, sein Abblendlicht einzuschalten.

Ein Irrweg, wie ich finde, dem man mit Altautos nicht auch noch folgen sollte.

Zwinker

Ich nicke nur mit. Warum Tagfahrlicht rein, wenn man sicherer mit Abblendlicht fahren kann.
Nur interessehalber: Gab es für die skaninavischen Staaten keine Schaltung, wo das Licht sofort mit Zündung angeht. Die haben dieses Tagfahrlicht ja schon ewig. Kenne das von den Opel Modellen (z.B. Omega A in der Region).

Heckantrieb! Mit Blitz oder Propeller. Von Opel Ascona A (1972)....über Opel Rekord D (1975 u. 76) sowie 316i touring (1997) und 316i compact LPG (1997) ... EX-BMW 318i touring LPG (E30, 1993)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2019, 22:12
Beitrag #11
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
Jepp.

Das 900er Turbo-Cabrio meines Kumpels und auch mein V40 haben dieses Feature.

"I don´t want to belong to any Club that will accept me as a member" - GROUCHO MARX
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2019, 09:24
Beitrag #12
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
Hat das Fahrzeug Neblis? sonst würde ich die Blenden modifizieren und mit Tagfahrleuchten LED bestücken, oder wenn Neblis da sind, das Ganze unterhalb der Stoßstange ( sicher zulässig, aber weniger schön ) oder eben Unterhalt der Spoilerlippe ( dezenter, aber vermutlich zu tief ) installieren. Erzähl mal, wie es raus kommt. Ach ja, noch ne Idee: zwischen Fernlicht und Niere im Ziergitter verstecken, sehr dezent, wenngleich recht nah beieinander

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2019, 10:19
Beitrag #13
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
(13.03.2019 20:36)kardanwellenreiter schrieb:  Osram Nightbreaker

Fürs Hobby-Auto mit wenigen km in der Saison sind die ganz gut, ansonsten habe ich die "Besser-Leuchten" von Osram, Philips und auch Bosch alle ausprobiert und möchte meinen, dass die fürs Alltagsauto bei Licht an auch im Tagesbetrieb nichts taugen, da sie viel zu schnell kaputt gehen (Minus Rekord waren Bosch, die waren nach nur 2 Monaten kaputt, am längsten haben die von Philips gehalten mit 10 oder 11 Monaten, kann mich nicht exakt erinnern, aber ein ganze Jahr hat keine der Birnen gehalten, Osram lag irgendwo dazwischen). Guten Kompromiss zwischen Langlebigkeit der Birnen und guter Leuchtkraft bieten die GE extra life Birnchen. Sind die ersten, die im daily-driver mit > 20tkm im Jahr länger als ein Jahr halten. Waren irgendwann mal sogar ADAC Textsieger.

Ich rüste auch nichts nach, ich fahre aber IMMER mit Licht an - und fahre mit den unterschiedlichsten Autos im Jahr > 30tkm und bin der Meinung, dass mich das Fahren mit Licht auch am Tag schon recht häufig vor einem Unfall bewahrt hat.

Das moderne Tagfahrlicht hat oft dann hinten keine Beleuchtung und bei Nebel ist das einfach nur noch Lebensgefährlich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.03.2019, 08:40
Beitrag #14
RE: Tagfahrlicht für E30 NFL
(13.03.2019 11:14)BCH-I325H schrieb:  Ich hab da was gefunden, könnte funktionieren?


https://www.misterdotcom.de/tagfahrlicht...-bj.-82-94

Moin,

das hatte ich 3 Jahre. Hat gut funktioniert.
Zum TÜV habe ich die 2 Stecker gezogen und es war draußen. Danach wieder eingebaut.

Gruß Jürgen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation