Antwort schreiben 
Orginal BMW LWR austauschen
25.04.2009, 17:47
Beitrag #21
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo Heinz,

klar war hier und da auch ein kleiner Schmunzler dabei doch hatt ich leider keinen Helfer mit kleinen Händen, denn ich musste sehen wie ich mit den dicken Worschtfingern hinkomme. Smile

Viele Grüße und ein schönes WE
Stefan

P.S. komme auch gerade aus der Garage, doch diesmal nicht an vier sondern an zwei Rädern geschraubt. Ich habe die Florett fit für die kommende Saison gemacht und jetzt kann der Sommer kommen Sonne

Grüße
Stefan
--------

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.01.2010, 23:13
Beitrag #22
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo Heinz,

sehr schöne Anleitung! Im Frühjahr werde ich mich dem mal widmen, jetzt weiss ich ja wie´s geht. Zwinker

Grüße Markus

PS Du hast mir ja abgeraten hier meine Töchter zur Hilfe heranzuziehen, aber da Deine Tochter in Köln studiert... kann Sie mir doch helfen, oder? unschuldigunschuldigunschuldig

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2010, 07:21
Beitrag #23
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Ist die LWR denn wieder bei BMW lieferbar?

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich" (Konrad Adenauer)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2010, 08:39
Beitrag #24
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Ich glaub nich, ich warte seit zwei Wochen auf meine neue..

Grüße Benny

Hobby:
1999er Z3 2,8 Coupé cosmosschwarz
2017er M2 DKG long beach blue
Alltag:
2017er VW T6 Multivan Highline











Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2010, 20:18
Beitrag #25
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo miteinander,

wir haben die originale LWR bei BMW vor einigen Tagen gekauft. Kostet zwischenzeitlich 143 Euro, dürfte damit wieder lieferbar sein.

Einbau erfolgt in Kürze, Vorarbeiten haben wir schon mal angefangen.

Grüße aus dem Süden...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2010, 00:19
Beitrag #26
RE: Orginal BMW LWR austauschen
(26.01.2010 07:21)Thomas schrieb:  Ist die LWR denn wieder bei BMW lieferbar?

Jein, nachdem längere Zeit wegen eines defekten und nicht kurzfristig ersetzbaren Produktionswerkzeugs keine Leuchtweitenregulierungen hergestellt werden konnten, läuft die Fertigung zwar seit Monaten wieder, man braucht aber immer noch Zeit, um den Auftragsstau abzuarbeiten. Es kann also, wenn man Pech hat, ein paar Wochen dauern, bis geliefert wird.

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2010, 21:00
Beitrag #27
RE: Orginal BMW LWR austauschen
meine LWR liegt auch schon hier, die ersten schönen, warmen Tage werden genutzt! Dann soll der TÜV mal kommen!
Christian

Wer später bremst, ist länger schnell. Wer schneller bremst, ist länger spät.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 15:37
Beitrag #28
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo Heinz,

heute habe ich mit meinen zwei linken Händen die LWR eingebaut! Echt super Anleitung, so hab selbst ich das hinbekommen. Jetzt kann es zum TüV gehen!

Dickes LOB und Danke!
Christian

Wer später bremst, ist länger schnell. Wer schneller bremst, ist länger spät.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 17:16
Beitrag #29
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Christian

es freut mich immer noch so nettes Feedback zu bekommen.

Ich glaub es nicht .... das ist ja schon fast 2 Jahre her.

Heinz
man sieht sich beim Treffen im Meilenwerk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 18:54
Beitrag #30
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo Heinz,

funktioniert es denn noch ?
Ich habe schon dutzendmal gelesen dass es meistens nicht bis zum nächsten Tüv hält.
Ich habe meine LWR daraufhin erstmal komplett spurlos beseitigt mit der Hoffnung dass es nicht auffällt.
Wo keine ist muss auch keine Funktionieren Smile

Muss diesen Monat hin, ausserdem Fahrwerk, Lenkrad, Sport-ESD und Räder eintragen.

Trotzdem finde ich deine Anleitung auch sehr gelungen und gut Smile

Gruss
Buddy


http://www.baur-tc.de.tc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 19:01
Beitrag #31
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Buddy

jetzt hast du mich aber neugierig gemacht .

Bin raus und habe es getestet ..... einwandfrei ... beide Scheinwerfer.

Ich bediene die aber nun auch öfter ....nur um Sie gängig zu halten.

Gruss
Heinz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 19:10
Beitrag #32
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Ich nehme auch mal an dass sie deshalb öfter defekt sind weil sie keiner bedient.
Wer denkt schon dran ?
Braucht doch eigentlich auch niemand ?
Dann drück ich dir mal alle Daumen dass es noch lange hält, stellst dir halt nen Wecker Smile
1x täglich .....LWR Smile

Klimaanlagen sind ja ähnlich, man soll sie auch im Winter ab und zu anmachen damit sie nicht defekt gehen.

Gruss
Buddy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 20:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.04.2010 20:24 von Gertie.)
Beitrag #33
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Haben am Mittwoch bei BMW die LWR abgeholt, nach Hause gefahren, mal eben ausgepackt, der Teamchef hat sie sofort eingebaut und nix war mit jetzt tut se et wieder,Motz eine Seite Bewegte sich nicht, Erschreck also ausgebaut am nächsten Tag wieder zu BMW, gegen Neue getauscht, nun aber zuerst vorm Einbau getestet und juhu beiden Teile bewegten sich, eingebaut und nun hoffen, das es was länger hält.

Kostet 130,58 Euro und im Lager Köln liegen mehrere, den Aufklebern nach zu urteilen, wae die erste LWR nicht super Neu, also sollten es doch welche gegeben haben, die letzten Jahre ?

Nun haben wir in den letzten Jahren einige LWR getauscht, an unterschiedlichen Fahrzeugen und die halten schon Jahre, wohl so lange bis das Gel verdunstet oder vertrocknet ist ???

Viele LWR Grüße
Gertie Sonne

[Bild: geh_wech2.gif]

Jedem Tierschen sein Pläsierschen oder jede Jeck is anders.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2010, 10:13
Beitrag #34
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Moin,

anhand der Dokumentation zu meinem Cabrio konnte ich nachverfolgen, dass die LWR vor 9 Jahren getauscht wurde. Und sie funktioniert noch. Ich hab die Scheinwerfer zu "Schonungszwecken" immer runtergedreht und mach sie nur auf Nullstellung, wenn ich mit Licht fahre. Ob Aberglaube oder nicht... es hält.
Gruß
Christian

Wer später bremst, ist länger schnell. Wer schneller bremst, ist länger spät.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2010, 15:40
Beitrag #35
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo Falke,
dann machst du es ja scheinbar richtig, die LWR muss wohl in Bewegung bleiben um funktionstüchtig zu bleiben.
Viele denken ja nicht dran.
Es ist ja fast genauso wenn jemand die NSW zb. letzte Woche genutzt hat und nach 2 Wochen immer noch eingeschaltet hat weil es einfach vergessen wird. Ich muss immer wieder beobachten dass Leute tagsüber mit Nebellicht fahren, auch hinten.
Ich tippe da einfach mal auf Vergesslichkeit.

Gruss
Buddy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2010, 16:28
Beitrag #36
RE: Orginal BMW LWR austauschen
(11.04.2010 10:13)Falke schrieb:  Moin,

anhand der Dokumentation zu meinem Cabrio konnte ich nachverfolgen, dass die LWR vor 9 Jahren getauscht wurde. Und sie funktioniert noch. Ich hab die Scheinwerfer zu "Schonungszwecken" immer runtergedreht und mach sie nur auf Nullstellung, wenn ich mit Licht fahre. Ob Aberglaube oder nicht... es hält.
Gruß
Christian

Bei meinem Calypsomobil soll noch die erste Leuchtweitenregulierung verbaut sein. Leider funktioniert seit einigen Monaten nur noch eine Seite. Traurig Da werde ich wohl auch mal wechseln müssen. Wenn diese dann wieder fast 20 Jahre hält kann man nicht meckern.

Viele Grüße
Thomas

PS. Meine LWR habe ich auch regelmäßig bewegt aber normalerweise immer auf Druck gelassen.

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich" (Konrad Adenauer)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2010, 18:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2010 18:35 von Gertie.)
Beitrag #37
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo Thomas

Für meinen Cabrio hatte ich letztes Jahr die Falsche gekauft, wohl die 87 bis 1989 habe ja Bj. 91 und nun kann ich die nicht gebrauchen, muß die andere kaufen.

Kommst Du am Samstag zum Stammtisch ? da könnte ich unsere ja mitbringen und wir können mal schauen, ob du die erste verbaut hast ?

Es gab wohl 3 Ausführungen bis 87 von 87 bis 89 und ab 89

Gruß Gertie

[Bild: geh_wech2.gif]

Jedem Tierschen sein Pläsierschen oder jede Jeck is anders.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2010, 11:28
Beitrag #38
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Soderle,

seit Dezember 2009 habe ich meine neue LWR schon zuhause liegen (zu Weihnachten Geschenkt bekommen Fettes Grinsen ) Nun werde ich den heutigen Nachmittag mal dazu nutzen diese nach Heinz toller Anleitung einzubauen.

Die Anleitung ist ausgedruckt, das benötigte Werkzeug rausgesucht, die Sonne scheint und in ner halben Stunde ist Feierabend. Smile

Ich schreib dann heute abend mal was draus geworden ist.

Viele Grüße Markus

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2010, 20:55
Beitrag #39
RE: Orginal BMW LWR austauschen
So, jetzt isse drinnen und funktioniert sogar. Bei meinem VFL scheinen ein paar dinge anders zu sein wie bei Heinz NFL, aber nur kleinigkeiten. Zwinker

Die Anleitung war sehr hilfreich und hat die benötigte Zeit doch sehr verkürzt. Lediglich mit dem Gummi in der Spritzwand hatte ich doch recht lange zu kämpfen, der ist mir immer wieder rausgeflutscht...

Ergänzend werde ich noch die Plastiklager für die Kugel am Stahlbolzen (Was für eine schlechte Beschreibung) erneuern. Ích stelle besser ´mal ein Bild ein, ist das weiße Plastikteil.

[Bild: foto3ky.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Nochmal DANKE Heinz! Sonne

Grüße Markus

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.10.2014, 18:48
Beitrag #40
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Nun ist sie wieder hin gaga

Ich rüste jetzt auch auf elektrisch um.

Welcher Bausatz könnt Ihr empfehlen ?

Vielen Dank
Heinz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation