Antwort schreiben 
Orginal BMW LWR austauschen
13.07.2008, 20:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.07.2008 22:26 von Heinz Thewes.)
Beitrag #1
Orginal BMW LWR austauschen
So sieht das Ersatzteil aus
Kostet beim Freundlichen ca 130€ einschliesslich Mehrwertsteuer
Wichtig : Das ist ein geschlossenes Hydrauliksystem ... nicht öffnen !

Benoetigtes Werkzeug:
mittlerer Kreuzschlitzschraubenzieher
grosser Kreuzschlitzschraubenzieher
Teppichmesser
stabile scharfe Schere
mittlerer Schraubenzieher
Kneifzange
Tücher ggf Papiertücher
10ner Maulschlüssel oder Nuss

und einen weiblichen Helfer mit zarten kleinen Haenden .... Fettes Grinsen Fettes Grinsen


So sieht das Teil aus
[URL=http://imageshack.us][Bild: img3586yp9.jpg]

Mit dem Schraubenzieher die drei Schrauben an der Instrumentenverkleidung ( unterhalb vom Lenkrad ) lösen ( 90 grad ) verdrehen.

Nach unten biegen und Beleuchtung aus der weissen Fassung ziehen.
Die weisse Fassung Richtung Fahrgastraum druecken.
Nun sieht mann die zwei Kreuzschlitzschrauben die das Bedienelement halten

[URL=http://imageshack.us][Bild: img3591hi3.jpg]

Schrauben loesen , Instrumentenverkleidung ganz heraus heben ( du brauchst gleich viel Platz da )

Linkes und rechtes Frontziergitter abbauen ( 2 kleine Kreuzschlitzschrauben + drei Klipse ..... Ok zur Montage nur noch zwei ... einer huepfte in den Motorraum und wurde nicht mehr gesehen Verwirrt )

[URL=http://imageshack.us][Bild: img3587wh0.jpg]

An den Scheinwerfern die drei Stecker abziehen. Die drei Kreuzschlitzschrauben am Scheinwerfer loesen , mit der Kneifzange den grünlichen oder weissen Schlauch zum LWR-Kolben durchkneifen.
Flüssigkeit mit Tuch auffangen ( soll Frostschutz sein )
[URL=http://imageshack.us][Bild: img3589wu7.jpg]

Scheinwerfer ist nun lose. Kolben der LWR feste Richtung Scheinwerfer druecken , ca 120 grad drehen und dann rausziehen . Ist ein Barjonettverschuss .

Im Fussraum den grünlichen und weissen Schlauch zum Bedienelement mit der Kneifzange moeglichst dicht am Kabelbaum abschneiden.
Kolben und Bedienelement entsorgen.

[URL=http://imageshack.us][Bild: img35921ati9.jpg]


Die Gummiabdichtung aus der Spritzwand zeihen . Mit dem Teppichmesser ein Schnitt wie die gelbe Kurve machen und das rot markierte Material entfernen

naechste Seite .... mehr als 8 Bilder geht nicht
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.07.2008, 16:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.07.2008 07:45 von Heinz Thewes.)
Beitrag #2
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Jetzt den ersten Kolben an der Abdeckung in der Naehe des Schnittes vom Fahrgastraum zum Motorraum schieben .

NICHT KNICKEN , NICHTS ABREISSEN

[URL=http://imageshack.us][Bild: img3593yd8.jpg]

Der Kolben kommt unten unter dem Sicherungskasten raus ( ggf Sicherungskasten loesen 10mm Sechskant )

Nun kommt der weiblichen Helfer mit zarten kleinen Haenden zum Einstatz und zieht den Kolben VORSICHTIG in den Motorraum Sonne Sonne Sonne

Das sieht dann so aus
[URL=http://imageshack.us][Bild: img8121ib6.jpg]
Morgen gehts weiter ........ versteht man das so ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.07.2008, 21:02
Beitrag #3
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Doch, doch, mach weiter. Versteht man. Ich musste nur erst die 130 Ocken verdauen Haare zu Berge:

Viele Grüße
Tom

(E30) 316i M40 TC2 brillantrot


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.07.2008, 21:09
Beitrag #4
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Danke .... das tut gut .... ich mache weiter

Heinz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.07.2008, 21:19
Beitrag #5
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Sehr gut Heinz!!!.....nur die kleinen zarten Hände hätte ich gerne noch mit auf den Fotos gehabt Fettes Grinsen Achtung, Ironie

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.07.2008, 21:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.07.2008 07:43 von Heinz Thewes.)
Beitrag #6
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Kein Problem

Christine meine Tochter ( am Kaefer Baujahr 76 , restauriert von meinem Sohn Matthias) hat geholfen , Silja auch (die Freundin meines Sohnes hat auch geholfen , ist leider nicht auf dem Foto )
Wir hatten Familien-Schrauber Wochenende.

Nach dem Hagen Workshop am Samstag ( ich bin der mit dem schwarz/weissen T-shirt) und dem Familien-Schrauber Wochenende haengt der Haussegen etwas schief .... sind noch genug andere Baustellen da!!
Haare zu Berge:
[Bild: img3594ku8.jpg]

Man achte auf das Kennzeichen ..... hilft dem Papa
©hristine (T)hewes Juni 84 Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen

Gruss Heinz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.07.2008, 22:07
Beitrag #7
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo Heinz,

gute Sache, gute Story. Smile

Kann Stephan nur beipflichten: die Mädels kommen zu kurz Fettes Grinsen Achtung, Ironie

Und: den Haussegen kannste als Schrauberkönig doch mit Werkzeug richten Haare zu Berge:

Spaß beiseite: gute Doku, mach' weiter so mit Deinen Arbeiten.

Markus Smile

[Bild: BAUR-TC-Logo-Rhoen1.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2008, 08:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.07.2008 09:46 von Heinz Thewes.)
Beitrag #8
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Mit dem zweiten Kolben das gleiche machen und vom Fahrgastraum die Schläuche an dem Bedienelement mit der Gummiabdichtung

[URL=http://imageshack.us][Bild: img3586d1vg7.jpg]

in das geschnitte Loch druecken .... es hilft wenn der weiblichen Helfer mit zarten kleinen Haenden VORSICHTIG im Motorraum an den Schläuchen zieht

Dann sieht das nach ein paar minuten so aus
[URL=http://imageshack.us][Bild: img3597fm6.jpg]

Man kann die orginal Kabelbinder versuchen zu öffnen ... ich habe mich fuer neue entschieden.

Kolben in Scheinwerfergehäuse vorsichtig eindruecken ( Achtung Kugelkopf ) ....dann kraeftig drücken und 120 grad drehen ......

nun Scheinwerfer mit den je 3 Schrauben befestigen
[URL=http://imageshack.us][Bild: img3598kh1.jpg]
Kabel aufstecken
Frontziergitter einbauen ( je 2 Schrauben .... hoffentlich auch noch 3 Klipse)
Bedienelement mit 2 Schrauben fest machen ( Achtung das kann man auch 180 grad verkehrt herum .... also vordenken .... nicht nachdenken )
Beleuchtung zusammenstecken.
Instrumentenverkleidung montieren

FERTIG !!

Heinz der jetzt zum TÜV kann
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2008, 08:29
Beitrag #9
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo Heinz,
hübscher Käfer und hübsche Tochter Smile .
Deine Anleitung ist super, jetzt traue ich mir auch zu ,einen E30 ab Bj.90
zu kaufen Zwinker .

Christoph
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2008, 08:39
Beitrag #10
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Die LWR-Reparatur könnten wir doch beim nächsten Workshop an meinem 316i nachmachen. Aber nur, wenn Heinz' Tochter mithilft. Fettes Grinsen

Cheers
Christian

3er E30 - mehr Auto braucht man nicht.
Höchstens mehrere. 318iM10 / 318iT / 318iC / 325e :)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2008, 10:11
Beitrag #11
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Also ist der nächste Workshop dann mit Frauen / Partnerinnen Verwirrt

Oder kommt NUR Heinz' Tochter Fettes Grinsen Achtung, Ironie

Junge, Junge: Männer, Autos und Mädels - also doch ..... Fettes Grinsen Fettes Grinsen

[Bild: BAUR-TC-Logo-Rhoen1.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2008, 10:31
Beitrag #12
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Wird aber ein kurzer Workshop ..... ist ja nicht viel Arbeit !
Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen
Heinz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2008, 10:38
Beitrag #13
RE: Orginal BMW LWR austauschen
also dann DOCH Mädels Verwirrt Fettes Grinsen Fettes Grinsen

wir können ja nicht so schnell wieder fahren, nach dem BISSCHEN Arbeit - lohnt der Aufwand ja nich für ... Fettes Grinsen Achtung, Ironie

[Bild: BAUR-TC-Logo-Rhoen1.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2008, 11:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.07.2008 11:52 von klettenkrauts.)
Beitrag #14
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Jetzt fehlen mir nur noch 260 EUS, dann kanns losgehen Fettes Grinsen

Danke für die Anleitung, Heinz Smile

Gruß Tom

(E30) 316i M40 TC2 brillantrot


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2008, 13:38
Beitrag #15
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Habe ich eigentlich schon erwähnt, daß hier noch eine intakte, guterhaltene Leuchtweitenregulierung liegt...? Fettes Grinsen Fettes Grinsen

Pessimisten stehen im Regen - Optimisten duschen unter den Wolken







Auch im Osten trägt man Westen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2008, 13:48
Beitrag #16
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Zitat:Habe ich eigentlich schon erwähnt, daß hier noch eine intakte, guterhaltene Leuchtweitenregulierung liegt...? Fettes Grinsen Fettes Grinsen

Du hast sie mir sogar unter die Nase gehalten ... Überrascht

Cheers
Christian

3er E30 - mehr Auto braucht man nicht.
Höchstens mehrere. 318iM10 / 318iT / 318iC / 325e :)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2008, 18:04
Beitrag #17
RE: Orginal BMW LWR austauschen
So

TÜV habe ich ... neue LWR und Motorwaesche ( Ölverlust wurde bemaengelt )
Ich bin ja kein Freund von Motorwaeschen .... aber wenns dann so aussieht Sonne Sonne

[URL=http://imageshack.us][Bild: img8131fw1.jpg]

Käfer hat H Kennzeichen ..... Tochter Christine ( ihr erinnert euch ::der weiblichen Helfer mit zarten kleinen Haenden ) ist glücklich ... kann Sie doch mit H-Kennzeichen in Köln ( Uni ) fahren Sonne Sonne

Ich startet morgen zur 550 km Fahrrad tour .... ich hatte die Moeglichkeit die letzten 3 Tage noch 160 km zu trainieren ud die Wettervorhersage sieht auch gut aus

Also .......... mir gehts gut .... und fuer mich schliesse ich das Thema hier ab.

Wer noch Fragen hat gerne per PN oder email

Gruss
Heinz der sich nun den Wolf radelt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2008, 17:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.04.2009 08:34 von el_horst.)
Beitrag #18
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo,

so - Lutzen's LWR ist jetzt bei mir drin und leuchtweitenreguliert...

Drei Sachen aber noch als ergänzende Hinweise:

- wenn man die LWR aus einem Schlachtfahrzeug nimmt, fehlt die Gummitülle um die Leitungen. Das aus dem Gummi der Spritzwand rauszuschneidende Loch kann also etwas kleiner ausfallen.

- bei mir waren die Leitungen der LWR an einem Kabelstrang mit einisoliert - ich habe die alten Leitungen also einfach drinnen gelassen

- zum Entfernen der Kolben am Scheinwerfer *kräftig* ziehen

Edit:
- um die zerschnittene Dichtung wieder vernünftig in Position zu bringen empfiehlt sich die Verwendung von Silikonspray
- das Loch in der Dichtung läßt sich prima mit dieser 2-Komponenten-Klebemasse schließen.

Gruß,

el_horst (der die Leuchtweite wahrscheinlich nur beim TÜV regulieren wird...)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.04.2009, 18:13
Beitrag #19
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo Heinz,

vielen Dank für Deine schöne Anleitung, da ich diese gestern genutzt habe und auch an unserem Cabrio die LWR erneuert habe.
Ich musste jedoch nicht das Loch in die Spritzwandtülle schneiden, da dies bei mir bereits irgendwie schon original vorgefertigt war und ich die runde Tülle am LWR Set genau dort einsetzen konnte.


Vielen Dank und Grüße
vom Vilbeler der jetzt auch seit gestern neuen TÜV/ AU ohne Mängel bekommen hat Fettes Grinsen

Grüße
Stefan
--------

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.04.2009, 22:02
Beitrag #20
RE: Orginal BMW LWR austauschen
Hallo Vilbeler

freut mich das du mit der Anleitung klar gekommen bist.

Ich hoffe du hast auch das ein oder andere mal geschmunzelt.

Heinz ...der gerade vom E30 Stammtisch Hagen kommt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation