Antwort schreiben 
Schichtdicken-Messgerät
06.09.2015, 20:17
Beitrag #9
RE: Schichtdicken-Messgerät
Wenn du schwerere Defekte hast , musst du auch mit härteren Mitteln/ Pads dran . Dann ist es sehr sinnvoll zu wissen , wie viel Luft noch nach unten ist . Nach meiner Erfahrung ist der Lack beim e30 um die 130µm . Wenn ich irgendetwas um die 70µm messen würde , wird es mit einem Lammfell
schon mal sehr eng .Haare zu Berge
Und ja , ich lege auch mal bei Freunden Hand an , die nicht die ganze Historie des Wagen kennen .
Bei meinen kann ich auch nicht 100% alle nachlackierten Stellen kennen . Hab sie nicht als Neuwagen bekommen .Zwinker
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Schichtdicken-Messgerät - oli - 06.09.2015, 17:20
RE: Schichtdicken-Messgerät - assel - 06.09.2015, 19:01
RE: Schichtdicken-Messgerät - oli - 06.09.2015, 19:10
RE: Schichtdicken-Messgerät - Cheff - 06.09.2015, 19:25
RE: Schichtdicken-Messgerät - 327eta - 06.09.2015, 19:03
RE: Schichtdicken-Messgerät - oli - 06.09.2015, 19:07
RE: Schichtdicken-Messgerät - Peter - 06.09.2015, 19:09
RE: Schichtdicken-Messgerät - oli - 06.09.2015 20:17



Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation