Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V.
Workshop Kfz-Aufbereitung in Lohmar bei Köln - Druckversion

+- Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V. (http://3er-foren.de)
+-- Forum: Fahrzeugspezifisch (/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Fahrzeugpflege (/forumdisplay.php?fid=88)
+--- Thema: Workshop Kfz-Aufbereitung in Lohmar bei Köln (/showthread.php?tid=25358)



Workshop Kfz-Aufbereitung in Lohmar bei Köln - Peter - 23.07.2017 17:43

Hallo,

im Zetti-Forum bin ich auf diesen Link aufmerksam geworden:

http://www.tiefenglanz.info/workshops.html

Mein Z3 ist zwar außen vor, mein Firmenwagen 425d mit über 110.000 km auf der Uhr hätte eine Aufbereitung aber durchaus mal nötig.

Eine Informationsveranstaltung auf dem dort genannten Niveau interessiert mich, habt Ihr Lust, ebenfalls teilzunehmen?

Terminlich würde bei mir Samstag, der 16. September 2017, gut passen.

Wie schaut´s aus?


RE: Workshop Kfz-Aufbereitung in Lohmar bei Köln - Cheff - 23.07.2017 18:20

Ich selbst habe bei Manuel von Tiefenglanz ein Training mitgemacht.
Es war genauso gut wie mein Training bei Swizoil in München.

Es lohnt sich auch für diejenigen, die "nur" lernen wollen, wie man ein Auto richtig wäscht (mit der 2-Eimer-Methode) Zwinker


RE: Workshop Kfz-Aufbereitung in Lohmar bei Köln - Peter - 30.04.2018 21:30

Hallo,

so, heute hatte ich einen Tag frei und habe endlich Gelegenheit gefunden, die Poliermaschine samt Zubehör in Betrieb zu nehmen.

Der Firmenwagen F32 425d hat mittlerweile gut 140 TKM auf der Uhr und ist regelmäßiger Gast in der BestWash-Textilwaschanlage bei uns im Ort. Bisher hatte ich nur ein Produkt von Sonax zur Lackpflege genutzt, ein Wachs mit dunkler Einfärbung. Ziemliche Sauerei bei der Verarbeitung und eigentlich nur ein "Überschminken" von Kratzern und Swirls.

Daher nun heute erst eine Reinigung in der Waschanlage, dann der Maschineneinsatz erst mit Menzerna 400 Heavy Cut und danach mit 3500 Super Finish, abschließend Onyx von Swizzoel.

Ich habe festgestellt, dass sich Steinschläge und Parkdellen nicht auspolieren lassen Verwirrt , bin sonst aber mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

War gut, zunächst mal mit dem Firmenwagen üben zu können, beim Zetti hätte ich im Ersteinsatz der Maschine wohl Muffensausen gehabt.

Ist aber alles gut gegangen, anbei ein paar Bilder. Links immer bearbeitet, rechts noch nicht... Zwinker

Ach ja, die roten "Rallyestreifen" gehören zur Abklärung der Zierleisten und haben keine Designfunktion! gaga


RE: Workshop Kfz-Aufbereitung in Lohmar bei Köln - Edelfisch - 01.05.2018 07:29

Hallo Peter,
man sieht den Unterschied; gutes Ergebnis und klasse Bilder, die den Unterschied gut zeigen.
Vermutlich bist du der einzige Außendienstler Deutschlands, der seinen Firmenwagen so gut pflegt. Sonne

Schönen ersten Mai

Thomas


RE: Workshop Kfz-Aufbereitung in Lohmar bei Köln - Peter - 01.05.2018 10:56

Hallo Thomas,

deutschlandweit weiß ich nicht...Zwinker

Unser Fuhrparkleiter (im Moment rd. 1.800 Autos europaweit im Bestand) grinste jedenfalls Samstagabend (amüsiert oder mitleidig?...gaga ), als ich ihm von meinem Projekt erzählte.


RE: Workshop Kfz-Aufbereitung in Lohmar bei Köln - echsenreiter - 01.05.2018 17:30

Super sieht dein Firmi jetzt aus lieber Peter, aber die Frage von Thomas beschäftigt mich ebenfalls. Keine Sorge dem ZZZ wäre nichts passiert, ausser dass er jetzt glänzen würde Fettes Grinsen. Ich hoffe du warst mit einer Excenter Maschine am Werk, dann kann garnichts passieren.....und die Produkte von Sonax sind auch sehr gut ....da hab ich 2016 mein Tagesseminar absolviert.
Übrigens war meine interessanteste Erkenntnis im Nachhinein, dass BMW Lacke viel besser sind als Porsche Lacke, echt jetzt. Zwinker
Du weisst schon was ich meine Fettes Grinsen
LG Sven


RE: Workshop Kfz-Aufbereitung in Lohmar bei Köln - Peter - 01.05.2018 19:32

Hallo,

lieber Sven, ein (offenes) Geheimnis: Der Zetti glänzt...unschuldig

Das Porsche-Thema müssen wir nochmal in einen anderen Forum diskutieren, sonst machen wir hier alle wuschig..Haare zu Berge

Ach ja, fällt mir gerade auf, Porsche-Lack und Poliermaschine: Kommt daher der Begriff Zuffensausen...??? Fettes Grinsen